Module für Berufskraftfahrerqualifikation erwerben bei Fahrschule Gillig in Dingolfing / Niederbayern

Damit Sie einen kleinen Einblick für die Berufskraftfahrerqualifikation und den Spaß daran bekommen, haben wir einige Fotos für Sie zusammengestellt.

Jetzt Hotline 08731-8591 anrufen!

Sie wollen die Berufskraftfahrer-Weiterbildung für LKW oder Omnibus als gewerblicher Fahrer erwerben?

Dann sind Sie bei der Fahrschule Gillig in Dingolfing genau richtig, um die Berufskraftfahrer-Weiterbildung zu erwerben!

Wir bieten in monatlichen Schulungen (Module) die Berufskraftfahrer Weiterbildung für LKW- und Busfahrer an. Ein Schulungstag umfasst sieben Stunden á 60 Minuten.

2x pro Jahr bieten wir eine komplette Kurswoche im Block an, rufen Sie uns an.

Schulungstermine

Hier finden Sie die aktuellen Schulungstermine für Berufskraftfahrer-Weiterbildung LKW oder Bus nach BKrFQG

Fahrerweiterbildung für LKW und Bus nach BKrFQG

Weiterbildung für LKW- und Busfahrer nach BKrFQG § 5 Abs. 1, Dauer: 1 Tag (7 Stunden)

Sie haben bereits einen LKW- oder Omnibus-Führerschein und möchten gewerblich LKW oder Bus fahren?

Jeder LKW- und Busfahrer, der gewerblich LKW oder Bus fährt, muss eine fünf Tage umfassende Fortbildung absolviert haben. Der Nachweis erfolgt über eine separate Karte – den Fahrerqualifizierungsnachweis – für die erfolgte Weiterbildung (früher Schlüsselnummer 95 in der Spalte 12 des Führerscheins).

Die Bescheinigungen über die absolvierten fünf Fortbildungstage sind dann dem zuständigen Landratsamt / Führerscheinstelle komplett vorzulegen.

Ausbildung und Qualifikation zum Berufskraftfahrer LKW oder Omnibus in der Fahrschule Gillig in Dingolfing / Niederbayern

Unsere Themen für LKW- und Busfahrer

Moderne Ausbildung zum Berufskraftfahrer auf neuester LKW-Technik oder Omnibus für mehr Fahrspaß in deiner Fahrschule Gillig in Dingolfing.
Die Ausbildung zum Berufskraftfahrer umfasst folgende Ausbildungsinhalte

  • Energie & Umwelt, Eco-Training, wirtschaftlicher Umgang mit Nutzfahrzeugen
  • Ladungssicherung (Güterverkehr)
  • Sozialvorschriften
  • Digitaler Tacho
  • Pannen, Unfälle, Notfälle & Kriminalität
  • Eco-Training Praxis
  • Sicherheit der Fahrgäste (Personenverkehr)

Wann welche Ausbildungsmodule zum Erwerb der Berufskraftfahrer-Qualifikation LKW oder Bus in der Region Dingolfing / Landau / Landshut / Straubing (Niederbayern)  angeboten werden, erfahren Sie bei der Hotline der Fahrschule Gillig in Dingolfing unter Telefon 08731/8591.

Jetzt Hotline 08731-8591 anrufen!

 

Seit Jahrzehnten sind wir professioneller Ausbildungspartner von Speditionen und Busunternehmen in der Region Dingolfing - Landau - Landshut und Straubing / Niederbayern und bilden Fahrer für den LKW-Führerschein  und Bus-Führerschein  nach neuesten Gesichtspunkten aus.

Kurse für Aus- und Weiterbildung nach dem EU-Berufskraftfahrerqualifizierungsgesetz (BKrFQG) führen wir in unserem Berufskraftfahrer - Schulungszentrum in Dingolfing regelmäßig durch.

Beschleunigte Grundqualifikation Personen- und Güterverkehr mit IHK – Prüfung

Wenn man seinen 3er Führerschein nach dem 1.1.1999 oder den LKW Führerschein nach dem 6. Oktober 2006 erworben hat, braucht man eine Qualifikation, um LKW´s über 3,5 Tonnen fahren zu dürfen.

Natürlich bieten wir diesen Ausbildungsgang auch für den Personenverkehr, also für Bus an. Wer die beschleunigte Grundqualifikation absolviert, nimmt an einem Lehrgang mit 140 Stunden Unterricht einschließlich 10 Praxisstunden teil. Wir führen unsere Kurse berufsbegleitend durch. Die Schulungstage werden mit den Kursteilnehmern und Teilnehmerinnen abgesprochen.

Am Ende der beschleunigten Grundqualifikation steht eine theoretische Prüfung bei der zuständigen IHK. Die intensive Schulung und unsere Lern-App führen zu Ihrem Prüfungserfolg. Für die beschleunigte Grundqualifikation muss man die entsprechende Fahrerlaubnisklasse noch nicht besitzen. Nach bestandener Prüfung erhält man eine Karte, den FQN (Fahrerqualifizierungsnachweis).

Termine nach Absprache, Anmeldung und Kurseintritt jederzeit

Kurszeiten

Schulungszentrum
14.02.2023 (Dienstag) 8.00 Uhr, Thema: Ladungssicherung, Kenntnisbereich 1
15.02.2023 (Mittwoch) 8.00 Uhr, Thema: Unfälle, Pannen, Kriminalität, Kenntnisbereich 1 und 3
16.02.2023 (Donnerstag) 8.00 Uhr, Thema: Sozialvorschriften, Kenntnisbereich 2
17.02.2023 (Freitag) 8.00 Uhr, Thema: Digitaler Tacho, Kenntnisbereich 3
18.02.2023 (Samstag) 8.00 Uhr, Thema: ECO-Training, Kenntnisbereich 1
18.03.2023 (Samstag) 8.00 Uhr, Thema: Sozialvorschriften, Kenntnisbereich 2
22.04.2023 (Samstag) 8.00 Uhr, Thema: Unfälle, Pannen, Kriminalität, Kenntnisbereich 1 und 3
13.05.2023 (Samstag) 8.00 Uhr, Thema: ECO-Training, Kenntnisbereich 1

Standorte

Hier unterrichten wir für Module Berufskraftfahrerweiterbildung:

  • Schulungszentrum Dingolfing

Eine Anfahrtskarte findes Sie unter Standorte

Galerie